FAQ

Hier findest du Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen. 
Sollten wir deine Frage hier nicht, oder nicht ausreichend beantwortet haben, nimm gerne jederzeit Kontakt mit uns auf

Welches Material verwendet ihr?
Für unsere Halsbänder und Leinen verwenden wir ausschließlich Leder in Verbindung mit gewachstem Garn (ausgenommen metallische Garne wie Silber und Gold).
Unsere Scherenkarabiner, Schnallen, D-Ringe und O-Ringe sind aus Messing oder Edelstahl, äußerst robust und somit den Herausforderungen eines Hundelebens gewachsen.
Eine Ausnahme bilden die Beschläge in rosé und schwarz: hier handelt es sich um Zinklegierungen
 
Größenverteilung:
XS & S: kleine Beschläge
ab M: große Beschläge
Kann das Leder abfärben?
Ganz klar: JA. 
Genau wie bei euren neuen Schuhen, kann es immer sein, dass euer neues Produkt etwas abfärbt. Dies gilt sowohl für unsere Produkte aus Fettleder, als auch für die gefärbten Rindsleder Produkte. 
Wie pflege ich mein Leder?

Durch Umwelteinflüsse und auch die allgemeine Nutzung wird das Leder belastet. Mit der Zeit kann diese Belastung ohne Pflege zu Brüchen und Rissen im Leder führen. 
Vergleichbar mit deiner Haut benötigt Leder deshalb die geeignete Pflege. 

Um auch wirklich lange Freude an Deinem Produkten zu haben, empfehlen wir regelmäßig Verschmutzungen mit einem feuchten Lappen zu entfernen und das Leder im Anschluss mit einer farblosen Pflege zu behandeln. 

Verschmutzungen durch Abrieb der Beschläge sind normal, wobei auch diese mit einem feuchten Lappen entfernt werden können. 

Pflege von Rindseder Artikeln

Unser verwendetes Glattleder unterscheidet sich in zwei Kategorien: 

Offenporiges Leder: hier handelt es sich um Leder mit (wie der Name schon sagt) offenen Poren. Durch die offenen Poren wirkt es sehr natürlich und bekommt mit der Zeit eine wundervolle Patina. Wir finden das macht den besonderen Charme dieses Leders aus. Dieses Leder kommt Hauptsächlich bei unserem Halsband Clarita zum Einsatz

Gedecktes Leder: Dieses Leder wird bei der Verarbeitung mit einer Pigmentierung versehen, wodurch es robust und wasserabweisend wird. Dieses Leder verwenden wir bei den meisten Halsband-Modellen. 

Pflege deinen Artikel bitte in regelmäßigen Abständen um das Leder geschmeidig und reißfest zu halten. 
Wie das funktioniert erklären wir dir im Punkt „Wie verwende ich die angebotene Lederpflege“. 

 

Hast du ein Rindsleder Halsband mit Garn oder Borte bei uns gekauft? Dann achte bei der Pflege bitte darauf, das Garn / die Borte nicht zu fetten. 

Pflege von Fettleder Artikeln

Dein Fettleder Halsband / deine Fettleder Leine ist von Haus aus (wie der Name schon sagt) stark gefettet. 
Es handelt sich dabei um ein naturbelassenes, farbgetränktes und nicht nur mir Farbe „überdecktes“ Leder. Kleine Narben und Unregelmäßigkeiten im Leder, die zum Beispiel durch Insektenstiche entstehen können, sind keine Fehler, sondern ein Zeichen für die Echtheit und der Qualität des Leders. 

Den edlen Charakter, die satten Farben und auch den Komfort dieses Leders, verdankt es einer besonderen handwerklichen Gerbung. Das Leder fühlt sich dabei von Tag eins an wie Seide. 

Dein Produkt braucht wesentlich weniger Pflege als ein Rindsleder Produkt. Verschmutzungen entfernst du mit einer weichen Bürste oder einem Lappen. Zur Pflege eignet sich am besten eine dünne Schicht Lederöl oder -fett. Achte dabei darauf dein Produkt keinesfalls zu Überpflegen. 

 

Wie verwende ich die angebotene Lederpflege

Schritt 1 – grobe Reinigung
Befreie dein Produkt mit einer weichen Bürste von gröberen Verschmutzungen, Staub und Krümeln. 

Schritt 2 – Reinigung mit Lederseife
Befeuchte ein Microfasertuch und nimm damit etwas Lederseife aus deiner Dose auf. Fahre damit weitestgehend druckfrei über das Leder. Sollten nach dem ersten Durchgang noch Verschmutzungen auf dem Leder sein, wiederhole diesen Vorgang. 

Schritt 3 – Behandlung mit Lederfett
Zu guter letzt und wenn dein Leder etwas abgetrocknet ist, fettest du dein Leder mit einem (neuen) Microfaser Tuch. Trage das Fett dabei gleichmäßig auf das Leder auf und verteile es gründlich. Das Lederfett hat eine leicht imprägnierende und natürlich rückfettende Wirkung. 

Es ist völlig normal dass dein Leder sich nach der Behandlung farblich leicht verändert. Bitte erschrick nicht, wenn es direkt nach der Pflege deutlich dunkler ist – dieser Zustand ändert sich wieder.

Ich habe Schwierigkeiten mir das fertige Produkt vorzustellen. Was jetzt?

Das können wir verstehen. Bei den vielen Auswahlmöglichkeiten ist das auch wirklich nicht ganz einfach… Wir helfen dir aber gerne! 
Schreib uns einfach oder ruf uns an (ob vor oder nach deiner Bestellung ist hierbei egal, denn auch nach deiner Bestellung sind Änderungen möglich) und wir schicken dir Fotos zu deiner aktuellen Farbauswahl. 
Es gefällt dir nicht ganz? Dann schicken wir dir gerne Alternativen und fertigen das Halsband dann wie besprochen.

Was ist eine Verjüngung?

Gute Frage, denn nicht jeder kann sich etwas unter diesem Begriff vorstellen! 
Eine „Verjüngung“ bedeutet, dass das Halsband zur Schnalle hin schmaler wird, ohne Verjüngung ist dein neues Halsband dementsprechend immer in einer Breite gefertigt. 

Das bedeutet aber auch, dass dein neues Schmuckstück ohne Verjüngung größere / breitere Schnallen hat. Gut zu sehen ist das z.B bei unserem Halsband OSTRICH, denn dieses Halsband fertigen wir immer ohne Verjüngung.
Du willst ein Halsband mit 3cm Gesamtbreite ohne Verjüngung? Dann wird deine Schließe (je nach Modell + mit / ohne Polsterung) eine Mindestbreite von 2,5cm aufweisen.

Darf mein Hund mit dem neuen Halsband schwimmen gehen?

Grundsätzlich: Ja, Leder hält das aus.
Jedoch muss Dir bewusst sein, dass das die Haptik, Optik, sowie die Lebensdauer Deines Produkts negativ beeinflussen kann. 
Zusätzlich kommt es selbstverständlich darauf an, für welches Modell Du dich entschieden hast. Besitzt Du ein Halsband mit Garn, Borte oder ist es handbemalt? Dann empfehlen wir Dir in jedem Fall das Halsband vor dem Spielen und baden abzunehmen. Bei weniger empfindlichen Modellen (z.B. LACED, CLASSIC, WILD ONE) geht das schon mal in Ordnung. 
Bedenk aber bitte dass die Farbe des Leders so schneller ausbleichen oder gar abfärben kann. 

Lange Rede kurzer Sinn: Zieht es besser aus. 

Sollte Dein Halsband nass sein, so trockne es mit einem Tuch und lass es langsam komplett abtrocknen. Lege es dabei bitte keinesfalls auf die Heizung oder in die Sonne! 

Kann ich meine Produkte waschen?
Jein.
Du kannst dein Halsband leider nicht in die Waschmaschine stecken – was du aber machen kannst: ganz traditionell mit einem leicht feuchten Lappen über Leder und Garne wischen.
Zur Reinigung empfehlen wir dir außerdem unsere Lederseife + Lederfett.
 
Nochmal zur Erinnerung: Bitte pflege dein Produkt regelmäßig um lange Freude daran zu haben!
Welche Eigenschaften hat das Leder?
Leder ist ein Naturprodukt, es ist  also völlig normal, dass euer Leder mit der Zeit nachdunkelt oder heller wird. Unebenheiten, Narben und Co. sind unvermeidbar und machen euer Halsband noch individueller. 

Bei unseren Halsbändern arbeiten wir größtenteils mit relativ starkem und festem Leder. Anfangs kann Dein Leder noch etwas steif sein, wie Du es aber von Lederschuhen und Co. kennt wird das Leder mit der Zeit weicher. 
Welche Eigenschaften haben die Beschläge?
Wir verwenden bei unseren Schließen, Schnallen, Ringen, Karabinern und Co. ausschließlich Edelstahl und Messing (Ausnahmen bilden die Farben rosé gold und schwarz). Das macht unsere Beschläge außerordentlich robust und haltbar. 
 
Schnallen: 
Länge groß: ca. 4,6cm
Länge klein: ca. 3,7cm
 
D-Ringe
groß: 2,0 x 1,7cm 
klein: 1,7 x 1,4cm
Woher weiß ich wie meine ausgewählten Farben angeordnet werden?
Ganz einfach: Überhaut nicht! Du wählst einfach deine Lieblingsfarben aus und wir ordnen alles so an, dass es am Ende hübsch aussieht 🙂
Diesen gewissen Gestaltungsspielraum halten wir uns hier einfach frei
Wie messe ich den Halsumfang meines Hundes aus?
Um den Halsumfang deines Hundes zu messen empfehlen wir ein flexibles Maßband. Bitte miss den Halsumfang deines Hundes anliegend und ohne viel Luft (einschnüren sollte das Maßband aber nicht!). Da sich das Leder mit der Zeit weiten wird, kannst Du ein letztes Loch sicher irgendwann mal brauchen.
Du hast kein Maßband zur Hand? kein Problem! Dann leg deinem Hund einfach eine Schnur um und merke dir die Stelle an dem du sie zusammengeführt hast. Miss dann deine Schnur an einem Metermaß aus. 
Wie messe ich mein Halsband aus?
Jeder misst Halsbänder anders aus und es gibt zig Möglichkeiten ein Halsband zu messen… deshalb ist es sehr wichtig, dass ihr euer Halsband so messt, wie wir es tun.
Um es möglichst einfach zu gestalten, haben wir uns dafür entschieden die Länge des Halsbandes inklusive Schließe auszumessen!

Wenn du bereits ein Lederhalsband besitzt, lege dein Halsband (siehe Illustration) also so an das Metermaß, dass der Anfang der Schnalle genau auf der „0“ liegt und miss bis zu dem Loch, in dem du dein Halsband die meiste Zeit schließt.
 
Ich habe einen Welpen und kann es nicht mehr erwarten, kann ich schon jetzt ein Halsband bei euch kaufen?
Klares „JEIN“.
Dein Hund befeindetet sich auf jeden Fall bis zum 6. Monat im Wachstum, wie lange sich hier am Halsumfang was tut ist dabei Rasse-abhängig. 
In der Anfangszeit empfehlen wir dir kein teures Lederhalsband, da hier immer die Gefahr besteht, dass dein Hund aus dem Halsband rauswächst. Geeignet sind hier Fettlederhalsbänder, da diese mit der Zeit immer nachgeben und sich dehnen – das Halsband kann so also mitwachsen. 
In etwa ab dem siebtem Monat ist es auch möglich zu teureren Halsbändern zu greifen, hier können wir jedoch keine Gewähr geben, dass dein Hund nicht aus dem Band rauswachsen wird. 
Gib uns bitte in JEDEM FALL bei deiner Bestellung an, dass es sich um einen Welpen handelt und wie alt deine Fellnase zum Zeitpunkt der Bestellung ist. 
Wir fertigen dein neues Schmuckstück dann mit einer Verstellmöglichkeit von 10cm und beachten dabei, dass dein noch in das Halsband reinwachsen darf und kann! 
Was ist wenn ich an meiner Bestellung noch etwas ändern möchte?

Solltest Du nach Eingang deiner Bestellung feststellen, dass Du gerne noch ein Produkt hinzufügen, oder etwas austauschen möchtest, dann melde dich bitte so schnell wie möglich bei uns. Wir werden versuchen dir bei deinem Anliegen weiterzuhelfen und deine Bestellung (insofern möglich) noch anpassen. 

Wie kann ich bezahlen?

Das hat einen einfachen Grund. Sicher hast du als Bezahlmethode „Überweisung“ gewählt, stimmt’s? 
In diesem Fall setzen wir deine Bestellung erst dann auf „in Bearbeitung“, wenn der Betrag bei uns eingegangen ist. Keine Panik, solange der Status nicht auf „Storniert“ steht, besteht kein Grund zur Besorgnis und die Fertigungszeit deines Produktes beginnt mit Eingang der Zahlung. 

Accordion Panel

Wir bieten Bezahlung via Vorkasse (Banküberweisung), Kreditkarte oder PayPal an.

HILFE! Warum ist meine Bestellung storniert?

Huch! Hier ist definitiv was schief gelaufen! 
In den meisten Fällen hast du hier deine Bezahlung via Paypal / Kreditkarte abgebrochen, die Verbindung war zu schlecht, oder du hast sie nicht zu Ende ausgeführt. 
Auch hier: keine Panik! Entweder du löst deine Bestellung nochmal aus, oder du meldest dich einfach bei uns, dann setzen wir deine Bestellung wieder in Stand. 

Warum ist die Lieferzeit so hoch?
Die Lieferzeit richtet sich nach dem aktuellen Bestellunaufkommen. Jedes einzelne unserer Produkte stellen wir in liebevoller Handarbeit her. Wir wollen diese Arbeit nicht in externe Hände geben, um die Qualität sicherzustellen die du von uns erwartest. Das wirkt sich auf die Wartezeit unserer Produkte aus – so entsteht jedoch ein Artikel, hinter dem wir zu 100% stehen können.
Kaufst du ein fertiges Halsband / Set verschicken wir natürlich so schnell es geht! Die Lieferzeit für personalisierte Artikel beläuft sich aktuell auf 14-28 Werktage.
Was ist wenn ich an meiner Bestellung noch etwas ändern möchte?

Solltest Du nach Eingang deiner Bestellung feststellen, dass Du gerne noch ein Produkt hinzufügen, oder etwas austauschen möchtest, dann melde dich bitte so schnell wie möglich bei uns. Wir werden versuchen dir bei deinem Anliegen weiterzuhelfen und deine Bestellung (insofern möglich) noch anpassen. 

Wie kann ich bezahlen?

Wir bieten Bezahlung via Vorkasse (Banküberweisung), Kreditkarte oder PayPal an.

Warum ist die Lieferzeit so hoch?
Die Lieferzeit richtet sich nach dem aktuellen Bestellunaufkommen. Jedes einzelne unserer Produkte stellen wir in liebevoller Handarbeit her. Wir wollen diese Arbeit nicht in externe Hände geben, um die Qualität sicherzustellen die du von uns erwartest. Das wirkt sich auf die Wartezeit unserer Produkte aus – so entsteht jedoch ein Artikel, hinter dem wir zu 100% stehen können.
Kaufst du ein fertiges Halsband / Set verschicken wir natürlich so schnell es geht! Die Lieferzeit für personalisierte Artikel beläuft sich aktuell auf 14-28 Werktage.
Kann ich mein Produkt umtauschen?

Da wir dir die Möglichkeit geben, durch Größe und individuelle Farbgestaltung genau deinen Geschmack zu treffen, ist es uns leider nicht möglich, bereits hergestellte Produkte zurückzunehmen oder umzutauschen. Jedes Produkt ist ein handgefertigtes Unikat und somit leider auch vom Umtausch ausgeschlossen.

Rücknahmen / Reklamationen
Grundsätzlich sind die angebotenen Produkte vom Umtausch ausgeschlossen. Solltest du aber Probleme mit deinem Halsband / Leine haben kannst du gerne mit uns Kontakt aufnehmen und wir werden unser Möglichstes tun, dir bei deinem Anliegen weiter zu helfen.
Die Kollektionen werden im Vorfeld auf Herz und Nieren getestet um die Alltagstauglichkeit sicherzustellen.
Du musst jedoch beachten, dass einige unsere Produkte eher Schmuckstücke als „Gaudioutfits“ sind!
Ich denke bei deinen Klamotten machst du da auch Unterschiede…? 🙂
 
Hast du Bedenken welches Halsband für dich das Richtige ist? Verstehen wir! Melde dich bitte bei uns und wir werden dich beraten! 

Es sind noch Fragen offen?

Kein Problem! Ruf einfach an, oder fülle das Kontaktformular aus, damit wir uns um dein Anliegen kümmern können.

Get in touch